EEI-Ringvorlesung im Sommersemester 2014

Sehr zu empfehlen!

Sie möchten sich über die einzelnen Studienrichtungen des Bachelorstudiengangs Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik und die Möglichkeiten eines darauf aufbauenden Masterstudiengangs informieren? Sie möchten die Forschungsgebiete unserer Lehrstühle kennenlernen? Dann besuchen Sie unsere EEI-Ringvorlesung im Sommersemester 2014.

Am Montag, den 28.04. findet der Auftakt zur diesjährigen Ringvorlesung um 10.45 Uhr im H 15 statt. Die Ringvorlesung spricht gezielt Studierende ab dem 4. Fachsemester EEI an.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.

Auslandsaufenthalt während des Studiums

Das Referat für Internationale Angelegenheiten organisiert jedes Semester eine Reihe von Informationsveranstaltungen zum Thema Auslandsaufenthalte während des Studiums. Studierende aller Fachrichtungen sind herzlich willkommen, diese Veranstaltungen zu besuchen, um einen Überblick über die Möglichkeiten des Auslandsaufenthaltes während des Studiums zu gewinnen und diesbezügliche Fragen zu stellen. Dabei werden zum Teil auch externe Partner eingeladen, die z.B. länderspezifisches Know-how vermitteln können.

Alle Veranstaltungen für das Sommersemester 2014 finden Sie hier!

 

Tag der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik

Am Freitag, den 11.07.2014 findet der 38. Tag der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik für das fachinteressierte Publikum an der Universität statt. Das Programm und alle weiteren Informationen erhalten Sie demnächst hier online.

Förderpreis für LIKE-Mitarbeiter

Der “Rudolf-Urtel-Preis” wird von der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft e. V. (FKTG) verliehen und dient der Förderung exzellenter Nachwuchskräfte, die in den Gebieten Fernsehen, Film und elektronische Medien tätig sind.

Für den Förderpreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs wurde im Jahr 2013 Herr Dr.-Ing. Jörg Robert vom EEI-Lehrstuhl Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Kommunikationselektronik ausgewählt. Seine Arbeit “Terrestrial TV Broadcast Using Multi-Antenna Systems” wird im Rahmen der FKTG-Jahrestagung am 5. Mai in Köln ausgezeichnet.

Wir gratulieren Herrn Dr.-Ing. Jörg Robert sehr herzlich zu dieser großartigen Auszeichnung!

Weitere Infos zum “Rudolf-Urtel-Preis” finden Sie hier.

 

Neues Video: Studiengang EEI

Wie abwechslungsreich und spannend der Studiengang Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik ist, zeigt unser neues EEI-Video.

`High-Voltage´-Team entwickelt Formelrennwagen mit Elektroantrieb

Während bisher nur Autos mit Verbrennungsmotor entwickelt wurden, hat sich eine weitere Gruppe von Studierenden gefunden, die einen Elektro-Rennwagen konstruieren will. Die Pressemitteilung und alle weiteren Infos finden Sie unter diesem Link.

Neuer Master-Studiengang: Communications and Multimedia Engineering seit WS 2011/12

Vorbehaltlich der Genehmigung durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst wird zum Wintersemester 2011/12 der neue englischsprachige Master-Studiengang Communications and Multimedia Engineering die ersten Studenten aufnehmen. Weitere Infos….

The new English-language M. SC. program Communications and Multimedia Engineering will accept students for the winter semester 2011/12 (subject to approval by the Bavarian Ministry for Science, Research and Arts). Further informations….

Werden Sie Lehrer/in an beruflichen Schulen: eine echte Alternative

Sehr gute Berufschancen an beruflichen Schulen bietet sich unseren Absolventen des Studiengangs Berufspädagogik Technik!

Informationen dazu finden Sie hier.

Infoveranstaltungen zur Studienentscheidung

Sie würden gerne bei uns studieren und wissen noch nicht genau, für welchen Studiengang Sie sich entscheiden sollen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Experimente und Vorführungen

Lehrstuhlführungen mit informativen Experimenten geben Ihnen konkrete und interessante Einblicke über das spannende, abwechslungsreiche und zukunftssichere Studienangebot des Departments EEI.
Für weitere Infos klicken Sie einfach hier.